wandelbar
30. August 2014. Wir sehnen uns nach dem kurzfristig Festen, dem Sicheren, auch wenn es langfristig mehr Ängste erzeugt als das wirklich Unsichere – ob privat, geschäftlich oder in der Politik. Für die direkte Bedürfniserfüllung sind wir bereit, einen hohen Preis zu zahlen.