Posts in category: Politisches
Donald Trump: Politische Beliebigkeit im Medienzeitalter

Hier oben ist Robert Palmer mit seinem Song Addicted to love zu sehen. Bei Erscheinen hat das Video für Furore gesorgt. Die Instrumente spielen Models. Welch Frevel für einen echten Musiker. Aber auch in seiner Ernsthaftigkeit sehr witzig – fast genauso wie Donald Trump, bei dem man nicht genau weiß, ob man lachen oder weinen […]

Megyn Kelly im Interview: Medienschicksal und „Settle for More“?

Durch den Disput mit dem republikanischen Bewerber um die Präsidentschaftswahl, Donald Trump, ist Journalistin Megyn Kelly neben Trump selbst zum medialen Hauptthema des amerikanischen Vorwahlkampfes avanciert. Wie schon berichtet, hat sie am 6. August 2015 in der ersten Debatte der republikanischen Bewerber für das Amt des US-Präsidenten 2016 Donald Trump sehr klare Fragen bezüglich seinen […]

Perspektivwechsel 17.5.2016: Megyn Kelly interviewt Donald Trump

Spiegel online sieht die Journalistin Megyn Kelly, die sich mit dem Anwärter auf die republikanische Präsidentschaftskandidatur, Donald Trump, angelegt hatte, indem sie ihm kritische Fragen zu seinem Sexismus gegenüber Frauen vorgeworfen hatte, inzwischen als Verräterin am Journalismus. Das ist das übliche Medienschicksal: Vom größten Lob begleitet, kann der Sturz in der Medienwahrnehmung tief sein. Die […]

Megyn Kelly in der Howard Stern-Show

Hier ist ein Podcast zu hören, der indirekt ein Schlaglicht auf die amerikanische Medienwelt und deren Politikbild wirft. Die Frage ist, wie man die Geschichte beginnt… Im Radiomitschnitt interviewt die berühmte Talk-Radio-Legende Howard Stern die Journalistin Megyn Kelly, die es beim rechtskonservativen Fernsehsender Fox News mit ihren Sendungen America’s Newsroom und The Kelly File zu […]

Eric Berlow: Komplexität vereinfachen

Das Bauhaus, Apple mit Design-Chef Jonathan Ive oder das Produktdesign der Firma Braun mit Designpabst Dieter Rams wollten es gestalterisch, Samuel Beckett wollte es literarisch, Henry Moore künstlerisch: die größtmögliche Einfachheit. Sie alle wollten in Ihrer Kunst, in ihrem Schreiben oder in ihrer Gestaltung weg von der Informationsflut und hin zu den wesentlichen Aussagen. Klare […]