Browsing posts tagged: Avantgarde
Menschen-Kaleidoskop

StrukturVertrieb. Wir alle lieben die strukturierten Muster von Symmetrien, Fraktalen und Kaleidoskopen. Und natürlich: Menschen. Was also liegt näher, sich dieses Filmchen „L’Homme Grotesque“ von Pask D’Amico und Klesha production anzugucken, in dem all das zusammengefügt wird? Kommentieren.

Coen-Brothers talk

CoenLächler. Ethan und Joel Coen, kurz: „Die Coens“ sind ein genialisches amerikanisches Regisseurs-Bruderpaar, das unglaublich gute Filme gedreht hat. Schon Blood Simple von 1984 fiel durch ein vertracktes Drehbuch auf, das vom Mainstream abwich und einige Wendepunkte bereit hielt. Die Moral von der Geschicht: Morden ist nicht ganz so einfach, wie man denkt. Dennoch war […]

Tool for love

ToolStory. Tool, die Band, die sich mit einem Album mal locker 5-6 Jahre Zeit läßt – das letzte, „10.000 Days“, ist 2006 erschienen –, hat einen ganz eigenen Sound kreiert. Den könnte man am ehesten als Metal-Music beschreiben, die im Gewand des Progressive-Rock daher kommt. Das CD-Album-Design von „10.000 Days“ sucht seinesgleichen. Vermutlich gab es […]

Hey, Jimi Hendrix

Joesharing. Hey Joe, ein Klassiker, den ich mal zum Vatertag ausgegraben habe. Kommentieren.

Barron Storey

ArtAtWork. Einer der größten Illustratoren Amerikas und darüber hinaus. Hier ein weiteres Video über die Skizzenbücher, die Visual Journals, von Barron Storey, dem Illustrations-Professor, der auch einen großen Einfluß auf die moderne Comickultur ausübt. Kommentieren.

Op-Art Evoke 2011

Evoks. Erinnert an „Star Wars“ ist aber was ganz anderes. Richtig geschrieben „Evoke“ ist eine Party, die heute in Köln-Kalk zuende geht. Dort treffen sich angesichts der „GamesCom“, die vom 17.-21. August stattfindet, ein paar Hundert Computer-Versierte, hören Musik, schauen sich audiovisuell aufgehübschte Projekt-Präsentationen an – die Demo-„Compos“, die auch vom Publikum bewertet werden – […]

Thom Yorke dancing

Alternative-Astair. Thom Yorke, der Sänger, Instrumentalist und Komponist bei der Combo „Radiohead“ ist, legt auch schon mal eine kesse Sohle auf’s Parkett. Kommentieren.