Weltenbummeln. Der Surrealismus ist eine Kunstrichtung, die die Ratio beiseite läßt und das Unterbewußtsein hervorkehrt. Alles erscheint widersinnig und doch ergibt sich im Zusammenhang eines Textes oder Bildes etwas Neues, das einen – schrägen – Sinn macht. Gelerntes wird in einem neuen Zusammenhang wiedergegeben. Bei Moebius, der mit eben diesen Mitteln arbeitet, ist alles fremd und ergibt doch einen Sinn, wenn man sich auf seine Sinnlosigkeit einläßt. Es war sein Ziel, in seinen Augen überkommene Erzähltechniken und -Inhalte gegen eine intuitiv-surreale auszutauschen. Wenn es gut läuft für Moebius, den großen Comic-Künstler, erreicht er sein Ziel. Der Trickfilm-Arzak ist jedoch weniger ernsthaft als der Comic, dessen Humor eher staubtrocken ist und sich an der Grenze zu großem Ernst, der Nachdenklichkeit hinterläßt, bewegt, während der Humor der Trickfilme comichafter ist. Alle „Arzak“-Folgen auf Endoplast im Überblick (bitte klicken): /1/2/3/4/5/6/7/8/9/10/12/13/14/Kommentieren.