Imagetransfer: Ein böser, gewalttätiger, 19jähriger Rapper wird hier gerade vermarktet. Er scheint „echt“ zu sein, davon künden seine Gefängnisaufenthalte, seine Musik wirkt wie hingerotzt, manchmal ist sie aber auch wunderschön (was man sich allerdings kaum vorstellen kann, wenn man nur dieses Video sieht.) Mit richtigem Namen heisst er Jahseh Dwayne Onfroy und kommt aus Florida. Seine Musik wechselt zwischen brachialem, skizzenhaften Rap und Versatzstücken einschmeichelnder Popmusik. Im Video sieht man, dass seine Auftritte professionell gefilmt werden. Sein prägnantes Äußeres mit den zwei Seiten seines Gesichts tut den Rest: a Star is born. Ein übriges tut das Foto aus der Polizeiakte, das seit seiner Verhaftung kusiert. Wie sehr XXXTantacion ein überaus prägnantes Medienereignis ist, zeigt im Video sein Bad in der Menge, bei dem scheinbar mehr Handys als Menschen zu sehen sind.

Look at me