ChicSaal. Chic, diese Discoband, die aus Trotz gegründet wurde, die in Bernard Edwards den weltbesten Bassisten der Welt hatte,…

…und in Nile Rodgers den weltbesten Rhythmusgitarristen, Chic, die Band, von der es kaum noch Überlebende gibt, Chic, die Band, die für ein paar wenige Jahre, zwei oder drei, die Geschicke der Unterhaltungsmusik zwischen Disco und Club lenkte,…

…die die weltbesten Produktionen und die weltbesten Kompositionen brachte. Chic also brachte so ganz nebenbei vieles an den Tag, was zu Herzen ging. Ganz oben eine schöne ruhige Version. Darunter die Coverversion von Ex-Softmachine-und-Ex-Gong-Mann Robert Wyatt, der auf Zeitlupenmusik steht, und zum Schluß eine 10-minütige Liveversion der späten Chic-Gruppe mit nur noch Nile Rodgers als Gründungsmitglied, die live vieles am unverwechselbaren Chic-Sound verhunzt hat. Mit dieser Live-Version wusste sie jedoch in Montreux zu überzeugen. Kommentieren.