Browsing posts tagged: Katastrophe
Schwarmintelligenz

Das hätte Edward Snowden gefreut: Die Passagiere einer U-Bahn agieren gemeinsam, um einen Mann zu retten, der zwischen Bahn und Bahnsteig gerutscht ist. Mit vereinten Kräften bewegen sie den tonnenschweren Zug, der Mann blieb unverletzt und die Fahrt konnte weitergehen.  

Lauschangriff: Freiheitsraubende und freiheitszerstörende Überwachung erklärt

2084. Überwachung soll Verbrechen verhindern? Dann aber tendenziell nur um den Preis von weniger Freiheit. Schnell kann sich eine Demokratie in einen Überwachungsstaat à la Georg Orwells 1984 metamorphosieren. Verbrechen kann man grundsätzlich nicht verhindern; denn Verbrecher passen sich an die neuen Gegebenheiten an. Flächendeckende Überwachung ist ein Mittel der Machtausübung und des Machterhalts. Die […]

Sure Know Something (3)

KisstenSchleppen. Das sozusagen offizielle Video zum Stück „Sure Know Something“ von Kiss. Kiss waren für mich früher nicht so ganz ernst zu nehmen. Wohl habe ich registriert, dass sie eine konsequente Markenpolitik betrieben. Sie hatten ein richtiges Logo, das auch überall zu sehen war. Sie sorgten für Medien-Events, taten Dinge, die sie in die Schlagzeilen […]

Bradley Manning

BrettleyMahnung. Die ARD berichtet über den Fall des Bradley Manning. Inzwischen hört man nicht mehr viel vom NSA-Skandal, von Bradley Manning oder Wikileaks. All diese Themen haben mit den USA als millitärischem Komplex zu tun. Oder mit einer Nation, die einen Komplex hat. Kommentieren.

Zombie-Retusche

Retrusche. Manchmal sieht man etwas und hält es für ganz normal. Wie diese Fotoretusche. Zu sehen ist aber tatsächlich, wie man mit Photoshop einem Bild das Leben aushaucht. Der Retuscheur macht zwar alles richtig aber wenn man ganz genau hinsieht und das Ausgangsbild mit dem Endresultat vergleicht, kann man sich nicht davon freimachen, dass der […]

Guter R’hat ist teuer

Maliens. Alien gegen Maschine. Vielleicht fast wie der Kampf eines jungen begabten Filmemachers mit der Technik? Ein komplett computeranimierter Kurzfilm mit dem Titel „R’ha“, den der 22jährige Berliner Kaleb Lechowski im Rahmen seines ersten Studienjahres erdacht, geschrieben, animiert und technisch umgesetzt hat. 7 Monate Arbeit hat er hineingesteckt, 8 Jahre Erfahrung hatte er bereits mit […]

Give a little Lavabit

LoveEndel. Während die FAZ und andere Presseorgane frohlocken, die SPD habe sich getäuscht, wenn sie davon rede, die NSA würde in Kooperation mit dem BND 500 Millionen E-Mails und Telefonate im Monat ausspähen, weil der BND diese nur aus anderen Ländern an die USA weiterleiten würde, stellt sich dennoch keine freiheitliche Hoffnung ein. Denn erstens […]

NSA:USA:AUA!

LückenlosLügenlos. Eine Gegenüberstellung von verschiedenen Aussagen amerikanischer Politiker und Funktionäre zur negierung des NSA-Skandals und deren Widerlegung. Aussagekräftig auf den Punkt gebracht. Kommentieren.

Snowdenesk

SteelyKenn. The Answer is Whistleblowing in the Wind: Eigentlich sollte ein amerikanischer Präsident ganz unverdächtig sein, die Wahrheit zu sprechen. Doch manchmal kommt alles ganz anders: Dwight D. Eisenhower (Präsident der Vereinigten Staaten, 1953–1961) und John F. Kennedy (1961-1963) mit Zitaten über Freiheit und vorgeschobenes Sicherheitsdenken, um die Demokratie auszuhöhlen. Im Mittelpunkt steht der militärisch-industrielle […]

Doppelzopf

Imaginations-Immigration Manches, was sich jemand ausdenkt, findet man selbst unwahrscheinlich. Der Doppelköpfige bei Perry Rhodan z.B. war eindeutig Science Fiction. Die Phantasien der Verschwörungstheoretiker, die sich einbilden, dass der Staat aus krankem Allmachtsstreben alle Kommuniktation überwacht, sind ein weiteres Beispiel für unwahrscheinliches Herumphantasieren. Als Kreativität noch nicht vorgebetet wurde Früher, als die meisten Menschen noch […]

SureFaceShadow

SchwärKraft. Außen herrscht die Leichtigkeit, das tadellose Funktionieren. Die Sonne scheint und wärmt dir deine Wonne. Drinnen ist es dunkel, innen ist die Stärke, die das Äußere gerade noch zusammenhält. Dort lebt die Schwermut, die sich Sorgen macht, dort sitzt der Motor der Verdammnis eingepfercht. Jede Note spuckt er dir entgegen. Jedes Wort ne schmutzge […]

Snowden’s Vater

Snow(den)Fall. Fox-News‘ Eric Bolling führt ein Interview mit Edward Snowden’s Vater Lonnie Snowden. Der Vater ist ein typischer Amerikaner, wie man ihn sich aus Europäischer Sicht vorstellen mag: Bedacht auf die Freiheitsrechte und kritisch gegenüber der Überwachung durch die NSA, andererseits vaterlandtreu. Er findet nicht ganz richtig, was sein Sohn getan hat oder wie er […]

Z: Some be Zoombies

OnkelZomb’sTritte. Die Zombies in George A. Romeros Zombiefilmen waren langsam wie Schnecken, unbeholfen aber dennoch gefährlich in ihrem massenhaften Aufkommen. Damals wird sich bestimmt der eine oder andere Zuschauer gefragt haben, was wohl wäre, wenn die Zombies schneller laufen und reagieren könnten: Was dann passiert, konnte man in den zwei Kinofilmen „28 Days Later“ von […]

Kurzzeit-Vermächtnis

GedächtnisLückenBüßer. Das Internet bringt uns dazu, die Welt in kleine Häppchen aufzuteilen, auch, weil wir uns kaum noch auf etwas konzentrieren können. Deshalb gelangen Informationen aus dem Kurzzeitgedächtnis nicht mehr in unser Langzeitgedächtnis – und wir vergessen sie. Anstatt uns etwas zu merken, es im Kopf zu behalten, googeln wir es. Verstanden? Kommentieren.

SOPA-PIPA Pipapo-Web

Piep. Das Ende des Internet wie wir es kennen? Neue Gesetzesinitiativen der US-Regierung, die sich SOPA (Stop Online Piracy Act)und PIPA (Pro IP Act/Protect IP Act) nennen, schränken Rechte ein. Man könnte sagen: Die Prinzipien des demokratiefeindlichen Heimatschutzministeriums angewendet auf das Internet. Im Prinzip könnte bei Inkrafttreten des Gesetzes, hinter dem maßgeblich die amerikanische Unterhaltungsindustrie […]

Fernseh-Fernweh

TV-Folter. Die Endgültige Wahrheit über das Fernsehen. Hier zeigen uns Worte viel eindringlicher, was Fernsehen ist, als die Bilder des Fernsehens selbst. Kommentieren.

Loveparade-Mahnmal

Geburtstags-Trauer. In 2 Tagen jährt sich die Katastrophe in Duisburg, bei der 21 Menschen ums Leben kamen, 500 verletzt und Tausende traumatisiert wurden. Neben dem Skandal, dass es soweit kommen konnte, schwelt seitdem ein  politischer Skandal: Ober-Bürgermeister Adolf Sauerland klammerte sich an seinen Posten, niemand wollte verantwortlich sein. Dabei wurde schnell klar, dass die Großmanns-Sucht […]

Kachelmann-Theater

Medien-Mangel. Der medienwirksamste Prozess der jüngeren Vergangenheit ist zuende gegangen: Jörg Kachelmann wurde vor dem Mannheimer Landgericht „aus Mangel an Beweisen“ vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Kommentieren.

Koch-Mehrin Rücktritt

Merino-Plag. Copy & Paste als Polit-Strategie? „Arbeit muß sich wieder lohnen“, war einer der politischen Slogans der FDP. Wieviel Arbeit hat Sylvana Koch-Mehrin selbst in ihre Doktor-Arbeit gesteckt? Jedenfalls ist sie nun zurückgetreten, wohl um nicht dasselbe politische Schicksal wie Karl-Theodor zu Guttenberg zu erleiden. Kommentieren.

Fukushima verboten

Todesmutig. Wie sieht’s aus in der 30 km-Zone rund um Fukushima? Sind dort noch Menschen zu sehen oder nur noch Tiere? Wird man kontrolliert, wenn man rein will? Und wie sind die exakten Strahlenwerte? Eine kleine Gruppe Interessierter hat sich aufgemacht, das zu erkunden. Gespenstisch. Kommentieren.

AKW-Brüderle zur Sonne

Reichknopf. Wirtschaftsminister Rainer Brüderle hat sich unter Brüdern verplappert: Dass das atomare Moratorium eigentlich nur wegen des Wahlkampfes durchgeführt werde. Was er nicht sagte: Dass danach alles beim alten bleibe. Die Opposition reagiert auf die haarsträubenden Versuche des Ministers im Bundestag, seinen Faux Pas wieder auszubügeln ausnehmend erheitert. Kommentieren.

Guttenberg’s Bildzeitung

Medien-Politiker. Wirtschafts- und Verteidigungsminister zu Guttenberg als Person wurde oft als kalkulierte Inszenierung für die Medien gesehen. Wie sehr er tatsächlich ein Medien-Produkt war, zeigt diese vielsagende Dokumentation. Kommentieren.

Guttenberg’s Danksagung

Baronesk. Da ist er wieder: Zwischen Atom-Katastrophe und Libyen-Feldzug meldet sich Freiherr zu Guttenberg zurück. Es klingt wie ein leicht unsicherer Hilferuf nach Aufmerksamkeit. Man merkt dem Ex-Minister an, dass er gerne lieber Teil des Welt-Geschehens wäre, als vom Rand aus zuzugucken. Kommentieren.

Menschen in Japan

Flut. Ein Privatvideo von einem japanischen Flughafen – als das Wasser kam. Kommentieren.

Japan-Tsunami

Wellenreiten. Die Tsunami-Wellen erreicht die japanische Inselgruppe. Ästhetische Luftaufnahmen. Kommentieren.

Japan-Erdbeben

Sintflut. Japan, an der bebenreichen pazifischen Erdkruste gelegen, wurde heute morgen heimgesucht von mehreren Erdbeben und einen Tsunami, der die gesamte Ostküste betraf. Kommentieren.

Guttenberg-Bundestag

Adelsschlag. Zu Guttenberg ade? Katja Kipping von „Die Linke“ möchte die Adelstitel abschaffen Wird am Ende aus dem klingenden Namen „Freiherr Karl-Theodor zu Guttenberg“ ein sprödes „Karl Guttenberg“? Der Opposition würde das sicher gefallen. Im Bundestag jedenfalls wurde gestern kräftig abgerechnet. Kommentieren.

Wespen greifen an (3)

Mysterium. Die einmalige Juwel-Wespe zombiisiert die arme Schabe und führt sie in ihr Verderben. Nie war Natur hinterhältiger. Kommentieren.

Die Mords-Juwelwespe (2)

Gottbefohlen. Die schöne Juwel-Wespe verrichtet ein hässliches Handwerk. Das macht auch Gottesanbetern sorgen, wie man im Video hören und sehen kann. Kommentieren.

Wikipedia-Song

Lalala. Zehn Jahre Wikipedia, das schreit nach feiern. Oder nach singen. All together now… Kommentieren.

Mensch, Glenn Beck

Beck-to-future. Eine Reportage mit Einblicken ins private und berufliche Leben von Glenn Beck, dem Chef-Einpeitscher und Demagogen der religiös orientierten Rechts-Konservativen in Amerika. Da, wo Sarah Palin ist die politische Führerin der rechten Bürgerbewegung Tea-Party ist, die der etablierten Politik das Leben schwer macht, ist Glenn Beck ihre Entsprechung in den Medien. Der Film zeigt […]

US-National-Hymne von der Tea Party gesungen

Liedgut. Hier ist etwas typisch Amerikanisches zu sehen: Während einer Kundgebung der rechts-konservativen Tea-Party schmettert ein Ex-Marine den vierten Vers der National-Hymne „The Star-Spangled Banner“. In Deutschland wäre eine solche patriotisch-politische Inbrunst kaum vorstellbar und würde eher als peinlich gelten. In den USA wird der Sänger ernst genommen. Man bedenke dabei, dass der Text der […]

Die Tea Party auf dem Weg zur US-Götterdämmerung

Teetrinken. Und abwarten: In dieser Reportage sieht man neue politische Verhältnisse in den USA heraufziehen. Die rechts-radikale Tea-Party sorgt für Aufbruchstimmung und lehrt nicht nur die demokratische Partei das Fürchten. Es ist fast so, als hätten die Wähler angesichts des drohenden Finanzkollaps nichts mehr zu verlieren. Sie werden durch Demagogen angestachelt. Dummheit und Unsachlichkeit scheinen […]

Smart-Werbung

Smarties. Wie smart kann ein Auto umweltmäßig sein? Nicht so sehr, wie es uns die Werbung weißmachen will. Eigentlich überhaupt nicht. Die Autoindustrie ist wohl der schlimmste Umweltzerstörer. Kommentieren.

The Mel Gibson Beaver

Reinwash. Manche Filmrollen können für einen Schauspieler und seine Lebensumstände wie ein Befreiungsschlag wirken. (Man denke nur an Marlon Brando in „Der letzte Tango in Paris“.) Nachdem Mel Gibson vor vier Jahren für Schlagzeilen wegen antisemitischer Äußerungen während seiner Festnahme bei einer Verkehrskontrolle für Schlagzeilen und jüngst für Aufsehen gesorgt hatte, als von seiner Noch-Ehefrau […]

Verficktes Herz

Liebesleid. Was soll man machen gegen den Herzschmerz? Flennen? Oder alles rausschreien und scheißereden? Kommentieren.

NDM-1 Superbug

Todes-Schwadron? Ein kleine angelsächsische Medienschau zum Thema „NDM-1“, dem antibiotika-resistenten „Super-Bug“, dem Super-Keim, der im Vormarsch ist und in Belgien einen Toten gefordert hat. Nachdem anlässlich der Schweinegrippe bereits vor einer Pandemie gewarnt worden war, ist jetzt tatsächlich Vorsicht geboten. Der Erreger wird sich vermutlich mehr in armen Ländern mit unzureichendem Gesundheits-System und mangelnder Hygiene […]